Ausstellungen

Öffnungszeiten: Mo - Sa 11-13 Uhr und Mo - Fr 16-20 Uhr

Mobilfotografien von Otmar Willi Weber

29.01.2015 bis 07.03.2015

29.01.2015 um 19:30 Uhr | Alle Räume

[sic] - as I see
weiterlesen >>

Polaroids - Neue Bilder von Michael Rippl

12.03.2015 bis 25.04.2015

12.02.2015 um 19:30 Uhr | alle Räume

Michael Rippl: "Realität ist kein Fixum. Wo sie erst in der Betrachtung entsteht, jeden Moment aufs Neue, gibt es keine "Wirklichkeit", die sich festhalten und abbilden ließe. Es ist dies der Grund, weshalb ich Polaroid-Fotografie so liebe: Polaroid-Fotografie macht keinen wirklich ernsthaften Versuch, Realität einzufangen - sie bleibt unscharf, ungenau; ihre Abbildungen sind traumhaft verschwommen."
weiterlesen >>

Veranstaltungen

Mobilfotografien von Otmar Willi Weber

29.01.2015 bis 07.03.2015

29.01.2015 um 19:30 Uhr | alle Räume

[sic] - as I see
weiterlesen >>

Attac AG

02.03.2015 um 19:30 Uhr | Raum 2

Am 2.3. findet das monatliche Plenum von Attac Bremen um 19:30 in Raum 5 statt. Interessierte sind wie immer willkommen. Sie haben dort volles Mitspracherecht. Die Projektgruppe Bedingungsloses Grundeinkommen „Genug für Alle" trifft sich jeden 3. Mittwoch im Monat.
weiterlesen >>

Bremer Friedensforum

05.03.2015 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat
weiterlesen >>

Baltikum

05.03.2015 um 19:30 Uhr | Raum 5

Referent: Klaus Kirmis, ReiseKunst Osnabrück
weiterlesen >>

Schreibwerkstatt für junge Autoren

09.03.2015 um 20:30 Uhr | In der Villa Ichon/Bremer Literaturkontor

Mit dem Bremer Schriftsteller Colin Böttger
weiterlesen >>

Transnationale Konzerne, Staaten und herrschende Klassen

10.03.2015 um 20:00 Uhr | Raum 2

Beate Landefeld, Essen
weiterlesen >>

Polaroids – Neue Bilder von Michael Rippl

12.03.2015 bis 25.04.2015

12.03.2015 um 19:30 Uhr | alle Räume

Michael Rippl: "Realität ist kein Fixum. Wo sie erst in der Betrachtung entsteht, jeden Moment aufs Neue, gibt es keine "Wirklichkeit", die sich festhalten und abbilden ließe. Es ist dies der Grund, weshalb ich Polaroid-Fotografie so liebe: Polaroid-Fotografie macht keinen wirklich ernsthaften Versuch, Realität einzufangen - sie bleibt unscharf, ungenau; ihre Abbildungen sind traumhaft verschwommen." Indem man in den Entwicklungsprozess der Fotos manipulativ eingreift, kann man diese Verundeutlichung noch steigern, der Fotografie malerische Elemente hinzufügen - mitunter bis zur Auflösung des Motivs.
weiterlesen >>

Fashionday

14.02.2015 um 10:00 Uhr | Raum 5 und 6

Der Tag der Mode:
weiterlesen >>

Medien am Gängelband der Eliten?

16.03.2015 um 20:00 Uhr | Raum 2

Dr. Uwe Krüger, Leipzig
weiterlesen >>

Aus dem Gepäck der Kriegskinder

17.03.2015 um 20:00 Uhr | Raum 5

Texte aus dem gleichnamigen Workshop
weiterlesen >>

Vergils Schatten

19.03.2015 um 19:30 Uhr | Raum 5

Martin Bührig liest Lyrik aus seinen Gedichtbänden Fortgang-Flucht-Gedichte und Wiederkehr sowie dem in 2015 erscheinenden neuen Gedichtband.
weiterlesen >>

33. Kultur- und Friedenspreisverleihung 2015

21.03.2015 um 11:00 Uhr | Obere Rathaushalle

Verleihung des diesjährigen Kultur- und Friedenspreises der Villa Ichon in Bremen :
weiterlesen >>

Das Bild der Zeit – Literatur und viel Musik

22.03.2015 um 19:30 Uhr | Raum 5

Ein packender Roman über späte Rache, Identität, rätselhafte Bilder und die Frage nach dem Wesen der Zeit.
weiterlesen >>