Ausstellungen

vcm s kf repr 882x588

Gesichter - 11 Jahre Syrien

18.09.2022 bis 05.11.2022

18.09.0022 um 16:00 Uhr | alle Räume

*Ausstellungszeiten *
weiterlesen

bild2

Stolpern - Fotoausstellung von Michel Iffländer

08.07.2022 bis 03.09.2022

08.07.2022 um 18:00 Uhr | alle Räume

*Ausstellungszeiten *
weiterlesen

jaek 0725 syrien2010 1

Fotoausstellung „Syrien. Erinnerungen an ein Land ohne Krieg“ von Lutz Jäkel

12.06.2022 bis 30.06.2022

12.06.2022 um 16:00 Uhr | alle Räume

Im Rahmen des 6. FUNUN Festivals vom 08.06.22 bis zum 18.06.22 wird am Sonntag, den 12.06.2022 um 16:00 Uhr die Fotoausstellung „Syrien. Erinnerungen an ein Land ohne Krieg“ von Lutz Jäkel in der Villa Ichon eröffnet.
weiterlesen

Dariusz

Dariusz Suchowski / „Grenzen der Wahrnehmung“

01.04.2022 bis 03.06.2022

01.04.2022 um 18:00 Uhr | Eröffnung im Goldenen Saal

Dariusz Suchowski
weiterlesen

Behausungen1

Johann Horschik - Behausungen & Vehikel mit Benefizaktion für die Innere Mission

04.02.2022 bis 18.03.2022

*ACHTUNG!!! Die aktuellen Öffnungszeiten sind:* *Mittwoch bis Samstag zwischen 15:00 und 18:00 Uhr*
weiterlesen

malerei 3 jpg

Rainer Gottlieb Mordmüller - ÖLBILDER UND AUSSTELLUNGSPLAKATE SEIT 1965

26.11.2021 bis 27.01.2022

*Die Ausstellung wurde verlängert!!!*
weiterlesen

Foto Kerstin Thompson Gross2

Weihnachtsgrüße aus der Villa Ichon

Liebe Freundinnen und Freunde der Villa Ichon, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Redaktionen, wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2022.
weiterlesen


KEYVISUAL TANYA RETUSCHE

Tanja und die Blockade von Leningrad wird 2022 im DGB Gewerkschaftshaus in Bremen gezeigt

**Die Ausstellung wird 2022 im Februar im DGB Gewerkschaftshaus gezeigt.  Der genaue Termin steht noch nicht fest. Wir werden Sie informieren! **
weiterlesen

128672237 749920088934530 78817521310269175 o Kopie

Bremer Kunstprojekt: "STILLZEIT"

Die Dichterin und Social Media Künstlerin Anna Ribeau geht mit ihrer „STILLZEIT“ dichter heran.
weiterlesen

105603535 4351133971623609 9217173058642982189 o

Night of Light 2020

22.06.2020 bis 23.06.2020

22.06.2020 um 22:00 Uhr | 22 Uhr bis 1 Uhr nachts

Foto: © Nicola Hübotter
weiterlesen

winner Einladungskarte jpeg

Gerd Winner / Berlin – Paris Urbane Strukturen

28.02.2020 bis 06.07.2020

28.02.2020 um 19:30 Uhr | alle Räume

*verlängert bis 6. Juli 2020*
weiterlesen

ausstellung 40 Heldentaten

40 Heldentaten 08 Blickwinkel - Die Fotoausstellung

16.04.2020 bis 29.04.2020

16.04.2020 um 19:30 Uhr | alle Räume

*WICHTIG!!!! Die Ausstellung  ist aufgrund der Corona Pandemie bis auf Weiteres verschoben! *
weiterlesen

Foto Dario Zeruto Copyright Helene Genvrin

Wie Reis auslesen. Papierarbeiten von Darío Zeruto

17.01.2020 bis 29.02.2020

17.01.2020 um 19:00 Uhr | Die Eröffnung ist in der Stadtbibliothek

Wie Reis auslesen. Papierarbeiten von Darío Zeruto
weiterlesen

Foto des schreckens

Zeit des Schreckens. Die deutsche Besatzung auf Kreta 1941 -1945

16.01.2020 bis 22.02.2020

16.01.2020 um 19:30 Uhr | alle Räume

Begrüßung:  Barbara Heller, Bremer Friedensforum
weiterlesen

lothar buehrmann

LODDARLEBEN - Cartoons

10.10.2019 bis 23.12.2019

10.10.2019 um 19:30 Uhr | alle Räume

*Lothar Bührmann (1946 – 2019)*
weiterlesen

FB 2019

„SYRISCHE MOMENTAUFNAHMEN“

28.08.2019 bis 05.10.2019

28.08.2019 um 19:00 Uhr | alle Räume

„Syrische Momentaufnahmen“ im Rahmen des 4. Funun-Festivals
weiterlesen

DSC 7379 2 Farbe Druck

Chava Pressburger – Impressionen in Papier

19.07.2019 bis 24.08.2019

19.07.2019 um 19:30 Uhr | alle Räume

Vernissage: 19. Juli 2019 um 19:30 Uhr
weiterlesen

Eros Tanatos

Cristina Collao/Koyao - Andersheit,Gleichheit und Bestialität

07.06.2019 bis 13.07.2019

07.06.2019 um 19:30 Uhr | alle Räume

Begrüßung: *Helge-Baruch Barach-Burwitz* Einführung: *Daniel de Olano* Texte und Musik:* Alvaro Solar* Akkordeon: *Thomas Krizsan*
weiterlesen

Veranstaltungen


Buchcover Riechers

Hans-Christian Riechers: Europas letzte Festungen. Reise nach Ceuta und Melilla

13.10.0022 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

*BUCHVORSTELLUNG*
weiterlesen

foto litq

Das LitQ lädt ein: Lieblingstexte – In Erinnerung an Peter Derleder

09.10.2022 um 17:00 Uhr | Goldener Saal

Wir kennen unsere Lieblingstexte, aber wissen wir, was die Lieblingstexte, der um uns herum wichtigen Menschen, sind? Haben Lieblingstexte einen roten Faden? In Erinnerung an Peter Derleder, Gründungsmitglied des LitQ, der am 04. Oktober 2018 gestorben ist, lesen seine LitQ-Weggefährt*innen, ausgewählte Texte, mit denen wir diesen Fragen nachgehen können.
weiterlesen

Renken

Musikalische Reise in das Paris des 18. Jahrhunderts

06.10.2022 um 19:30 Uhr | Goldener Saal

Liebe Musikfreunde!
weiterlesen

friedenstaube 1400854325

Bremer Friedensforum

06.10.0022 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden ersten Donnerstag im Monat
weiterlesen

csm Mornstajnova Alena t November 357x600 f808c6cde1

Alena Mornštajnová – Es geschah im November

05.10.0022 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

Es geschah im November 1989 in einer mährischen Kleinstadt: Marie und ihr Mann sind keine politisch besonders aktiven Menschen, und doch lassen sie sich von den Ereignissen in Prag und auch in anderen Städten im Ostblock mitreißen und demonstrieren für den Wandel. Bevor sie noch verstehen, wie ihnen geschieht, werden sie verhaftet und in ein Lager gesteckt. Marie wird zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt. Sie weiß, dass sie ihre Kinder nicht aufwachsen sehen wird, und so bleiben Briefe ihre einzige Hoffnung.
weiterlesen

1663617235

Bremer Solidaritätsbasar: Sanktionen töten – Für die Aufhebung der Sanktionen gegen die Menschen in Syrien

02.10.2022 um 15:00 Uhr | alle Räume 15 bis 20 Uhr

Der erste Bremer Solidaritätsbasar für Syrien - 11 Jahre Wirtschaftsblockade und ihre Folgen - findet am Sonntag, 2. Oktober 2022 von 15:00 Uhr bis 20:00 in der Villa Ichon, Goetheplatz 4, Haltestelle „Theater am Goetheplatz“, statt. Ab 14:30 Uhr: Einlass. 15:00 Uhr: Begrüßung durch die VeranstalterInnen, anschließend: Vortrag von Manfred Ziegler (Journalist, Frankfurt/M., Syrien-Experte), „Die Wirtschaftsblockade und ihre Folgen“
weiterlesen

Gu cyeter t Prinz 300x427

ACHTUNG!!! FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS!!! Reisen in die Literatur: Widad Nabi und Dinçer Güçyeter

30.09.2022 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

 ACHTUNG!!! Fällt wegen Krankheit aus !!!
weiterlesen

lelia1

Lelia – Vokalgruppe aus Prag

24.09.0022 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

Lelia – Vokalgruppe aus Prag
weiterlesen

csm Reisen in die Literatur 2022 c sujetverlag 1600x1600 a9ee9c628a

Lyrik Abend

23.08.0022 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

Lyrik Abend
weiterlesen

Foto Kerstin ThompsonPB070153 Gross3

Literatur trifft Kleinkunst

20.09.0022 um 19:30 Uhr | Raum 5 und Raum 6

In diesem Jahr ist die Veranstaltung Literatur trifft Kleinkunst erkennbar satirisch geprägt, denn gleich zwei Autoren bedienen dieses Fach, wenn auch auf unterschiedliche Weise.
weiterlesen

vcm s kf repr 882x589

Gesichter - 11 Jahre Syrien

18.09.2022 bis 05.11.2022

18.09.2022 um 16:00 Uhr | alle Räume

*Ausstellungszeiten *
weiterlesen

corinna Reynolds

Konzert - Musique de Salon

17.09.2022 um 17:00 Uhr | Kaminsaal

*Französische Salonmusik der Jahrhundertwende für Sopran, Querflöte und Klavier*
weiterlesen

Offene Schreibzeit mit Jutta Reichelt

16.07.0022 um 16:00 Uhr | Kaminsaal

Die ›Offene Schreibzeit‹ von 16 bis 20 Uhr ist eine Einladung an alle, die vor allem eins möchten: Schreiben! Alles andere spielt keine Rolle: Krimi oder Kurzgeschichte, autobiographisch oder fiktiv, keine oder große Schreiberfahrung. Alle, die Lust aufs Schreiben haben, sind herzlich willkommen! Wer möchte, erhält eine Schreibanregung und jeweils in der letzten Stunde gibt es die Möglichkeit zum Vorlesen und Austausch – aber man kann auch früher gehen oder später kommen: Alles ist erlaubt und eine Anmeldung ist nicht nötig!
weiterlesen

bild3

Stolpern - Fotoausstellung von Michel Iffländer

08.07.2022 bis 03.09.2022

08.07.2022 um 18:00 Uhr | alle Räume

*Ausstellungszeiten *
weiterlesen

Anton der Taubenzuechter Cover 3D

LESUNG „ANTON DER TAUBENZÜCHTER”

07.09.0022 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

LESUNG „ANTON DER TAUBENZÜCHTER”
weiterlesen

TREFFEN AG FRIEDEN von Aufstehen Bremen

31.08.0022 um 19:00 Uhr | Kaminsaal

*ACHTUNG!!! VERSCHOBEN AUF DEN 3 OKTOBER 22. TREFFEN AG FRIEDEN von Aufstehen Bremen*
weiterlesen

Attac Plenum

05.09.0022 um 19:00 Uhr | Raum 5

Attac Plenum
weiterlesen

Akamb neu home pmxmnla73jhgylzuc8teypfy2sfh6in76pgygyhr28

Buchpremiere von Akambi Oluwatoyin: Nicht jede Intelligenz ist weise

03.09.2022 um 18:30 Uhr | Goldener Saal

Buchpremiere von Akambi Oluwatoyin: Nicht jede Intelligenz ist weise
weiterlesen

Bremen liest Schriftzug Header

Bremen liest! 5. Bremer Literaturnacht.

02.09.0022 um 18:00 Uhr | Goldener Saal

Bremen liest! 5. Bremer Literaturnacht*. Freitag, 2. September | 18 Uhr Villa Ichon*
weiterlesen

friedenstaube 1400854324

Bremer Friedensforum

01.09.2022 um 18:30 Uhr | Raum 5 und 6 im ersten Stock

Treffen jeden ersten Donnerstag im Monat
weiterlesen

Das LitQ lädt ein: Jan Skácel - Plötzlich ist in uns zuviel vom Menschen

28.08.0022 um 17:00 Uhr | Goldener Saal

Wo kommen seine herrlichen Gedichte her? – das fragte sich Peter Handke, staunend vor der Lyrik des mährischen Autoren Jan Skácel.
weiterlesen

TREFFEN AG FRIEDEN von Aufstehen Bremen

24.08.0022 um 19:00 Uhr | Kaminsaal

Mehr Infos unter:  https://www.aufstehen-bremen.org/[https://www.aufstehen-bremen.org/]
weiterlesen

Bremer Friedensforum

04.08.2022 um 18:30 Uhr | Kaminsaal

Treffen jeden ersten Donnerstag im Monat
weiterlesen

omas gegen Rechts Foto von Helmut Haffner

Friedens- und Kulturpreis der Villa Ichon an die "OMAS GEGEN RECHTS"

23.07.2022 um 15:00 Uhr | Goldener Saal

Der Vorstand des Vereins der Freunde der Villa Ichon hat einstimmig beschlossen, den diesjährigen Friedens- und Kulturpreis der Villa Ichon an die "OMAS GEGEN RECHTS" zu vergeben. Die Feier zur Verleihung ist öffentlich und findet am 23. Juli 2022 um 15 Uhr in der Villa Ichon statt.
weiterlesen

Offene Schreibzeit mit Jutta Reichelt

22.07.0022 um 16:00 Uhr | Goldener Saal

Freitag, den 22. Juli von 16 – 20 Uhr. | Goldener Saal
weiterlesen

1655933140

Bremer Friedensforum

07.07.2022 um 18:30 Uhr | Kaminsaal

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat[http://www.bremerfriedensforum.de/]
weiterlesen

csm Boettger Colin c VictorStroever nordsign 408x612 f0c188131d

Bremer Literaturkontor: Offene Schreibwerkstatt mit Colin Böttger

07.07.2022 um 20:00 Uhr | Goldener Saal

Der Bremer Schriftsteller Colin Böttger, der im LitKo schon eine ›Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren‹ durchgeführt hat, leitet die ›Offene Schreibwerkstatt‹, ein Angebot für Autor*innen aller Altersstufen, die an eigenen Prosatexten arbeiten und hierbei Unterstützung suchen.
weiterlesen

TREFFEN AG FRIEDEN von Aufstehen Bremen

06.07.2022 um 19:00 Uhr | Raum 2

Mehr Infos unter:  https://www.aufstehen-bremen.org/[https://www.aufstehen-bremen.org/]
weiterlesen

Attac Plenum

04.07.2022 um 19:00 Uhr | Kaminsaal

Das Plenum findet in der Regel an jedem 1. Montag im Monat statt.
weiterlesen

IMG 20220626 WA0006 002

Trio Cassia: “MOZARTS CLAVIER” Werke von Haydn, Beethoven und Mozart

03.07.2022 um 17:00 Uhr | Goldener Saal

Vom Spätbarock bis in die Romantik hinein auf historischen Instrumenten: das Trio Cassia widmet sich der Wiederentdeckung und der informierten, kreativen Darstellung dieses Repertoires.
weiterlesen

Kurt Nelhiebel2

Friedenspreisträger Kurt Nelhiebel wird heute 95 Jahre alt

Wir gratulieren unserem Friedenspreisträger der Villa Ichon, Kurt Nelhiebel herzlich zum 95. Geburtstag und wünschen ihm alles Gute.
weiterlesen

Migranten in der Schule

Das LitQ lädt ein: Suche nach Identität Junge Menschen zwischen zwei Kulturen

26.06.2022 um 17:00 Uhr | Goldener Saal

Grundlage der Lesung bilden Auszüge aus Romanen, die die Suche nach Identität von jugendlichen Immigrantinnen und Immigranten problematisieren.
weiterlesen

Musik Saure Gross

Musikalische Lesung. Von Rumi bis Rilke - Gedichte, die ein Leben verändern können

24.06.0022 um 20:00 Uhr | Goldener Saal

Sprecher: Günter Saure, Musik: Friedhelm Temme
weiterlesen


Masch-Bremen - 50 Jahre „Radikalenerlass“: Berufsverbote und kein Ende? Dr. Rolf Gössner

16.06.0022 um 19:30 Uhr | Goldener Saal

*Ein dunkles, nicht aufgearbeitetes Kapitel bundesdeutscher Geschichte*
weiterlesen

Lina Atfah Portrait 960x720

“Grabtuch aus Schmetterlingsflügeln” - Lesung mit Lina Atfah

13.06.2022 um 19:30 Uhr | Goldener Saal

Im Rahmen des *FUNUN-Festivals vom 8. bis 18. Juni 2022 *
weiterlesen

jaek 0725 syrien2010 2

Fotoausstellung „Syrien. Erinnerungen an ein Land ohne Krieg“ von Lutz Jäkel

12.06.2022 bis 30.06.2022

12.06.2022 um 16:00 Uhr | alle Räume

Im Rahmen des 6. FUNUN Festivals vom 08.06.22 bis zum 18.06.22 wird am Sonntag, den 12.06.2022 um 16:00 Uhr die Fotoausstellung „Syrien. Erinnerungen an ein Land ohne Krieg“ von Lutz Jäkel in der Villa Ichon eröffnet.
weiterlesen

Nr3 DSC 0003 final 002 Gross

Privat-Institut Almut Cordes für hochqualifizierte Klavierausbildung in der Villa Ichon

In der Villa Ichon in Bremen hat sich das *Privat-Institut Almut Cordes *für hochqualifizierte Klavierausbildung einen neuen Standort geschaffen. Das private Institut hat sich zur Aufgabe gemacht, junge Klaviertalente in unterschiedlichen Phasen der Entwicklung flexibel und mit individuellem Zuschnitt zu begleiten und zu fördern. 
weiterlesen

Bremer Literaturkontor: Aus dem Nachlass von Christine Mattner: Mein Herz ist aus Seide

10.06.2022 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

Szenische Lesung mit Texten aus dem Nachlass von Christine Mattner, verstorben 2018. Sie war Schauspielerin, Sprecherin und Autorin. Nach jahrelangen Engagements in ganz Deutschland, längerem Studienaufenthalt in Spanien und den USA lebte sie zuletzt als freie Schriftstellerin, Rezitatorin und Dozentin in Bremen und auf Formentera.
weiterlesen

Bremer Friedensforum

02.06.2022 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat[http://www.bremerfriedensforum.de/]
weiterlesen

P1020045 2

Deutschland auf der Flucht - Geschichtswerkstatt des Geschichtsvereins Lastoria

22.05.0022 um 10:00 Uhr | alle Räume

In Amsterdam Zuid haben sie in der NS-Zeit vorübergehend Zuflucht gefunden: Anne und Margot Frank aus Frankfurt am Main und ihre Eltern, Werner Deutschland aus Hemelingen, die Familie Silten aus Berlin und ungezählte weitere, mehrheitlich jüdische Verfolgte bildeten im Flüsseviertel eine Schicksalsgemeinschaft.
weiterlesen

csm Reichelt Jutta c privat 1600x1600 77b30fff83

Offene Schreibzeit mit Jutta Reichelt

20.05.0022 um 16:00 Uhr | Goldener Saal

Die ›Offene Schreibzeit‹ von 16 bis 20 Uhr in der Villa Ichon ist eine Einladung an alle, die vor allem eins möchten: Schreiben! Alles andere spielt keine Rolle: Krimi oder Kurzgeschichte, autobiographisch oder fiktiv, keine oder große Schreiberfahrung. Alle, die Lust aufs Schreiben haben, sind herzlich willkommen! Wer möchte, erhält eine Schreibanregung und jeweils in der letzten Stunde gibt es die Möglichkeit zum Vorlesen und Austausch – aber man kann auch früher gehen oder später kommen: Alles ist erlaubt und eine Anmeldung ist nicht nötig!
weiterlesen

Das LitQ lädt ein: „Wo die Erde endet und das Meer beginnt“

08.05.2022 um 17:00 Uhr | Goldener Saal

*Portugal – im Spiegel seiner Literatur*
weiterlesen

Eine offene Schreibwerkstatt für Menschen aus allen Ländern und Kulturkreisen

07.05.0022 um 11:00 Uhr | Goldener Saal

Eine offene Schreibwerkstatt von 11 bis 16 Uhr  für Menschen aus allen Ländern und Kulturkreisen
weiterlesen

friedenstaube2

Bremer Friedensforum

05.05.2022 um 18:30 Uhr | Kaminsaal

Bremer Friedensforum
weiterlesen

Masch-Bremen - Memorandum 2022. Raus aus dem Klimanotstand – Ideen für den Umbruch

03.05.0022 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

*Prof. Dr. Mechthild Schrooten, Prof. Dr. Rudolf Hickel, Bremen*
weiterlesen

Attac Plenum

02.05.2022 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

Das Plenum findet in der Regel an jedem 1. Montag im Monat statt.
weiterlesen

DSC08084 mittel

ReiseKunst Bremen: Bilder-Vortrag über „Budapest“

24.04.0022 um 16:00 Uhr | Goldener Saal

Geschichte und Kunst in der ungarischen Kulturmetropole an der Donau
weiterlesen

LS 9649

Salon Konzert mit Parvis Hejazi

23.04.2022 um 16:00 Uhr | Kaminsaal

Der 22-jährige Parvis Hejazi gilt als einer der gefragtesten deutschen Nachwuchspianisten. Aktiv in einer Vielfalt an künstlerischen Projekten tritt er auch als Komponist und Dirigent in Erscheinung. Als einer der „vielversprechendsten jugendlichen deutschen Künstler“ ist Parvis Träger des Gerd-Bucerius-Stipendiums der Deutschen Stiftung Musikleben. Konzertreisen führten ihn durch die USA, Großbritannien, Deutschland, die Niederlande, Belgien, Frankreich, Österreich, Italien, die Tschechische Republik, Russland und Israel und in weltberühmte Konzertsäle wie die Laeiszhalle Hamburg, die Glocke Bremen oder den Wiener Saal des Mozarteum Salzburg.
weiterlesen

csm LitKoOffeneSchreibzeit 2020 logo 1000x1000 1d76b9b0b8

Offene Schreibzeit mit Jutta Reichelt

22.04.0022 um 16:00 Uhr | Goldener Saal

Offene Schreibzeit mit Jutta Reichelt
weiterlesen

csm buecherfrauen logo 2022 900x600 d2f76a0b86

Bremer Bücherfrauen - Silke Weniger: edition fünf

21.04.0022 um 19:30 Uhr | Raum 5

Bremer Bücherfrauen - Silke Weniger: edition fünf
weiterlesen

csm sinn angelika c rikeoehlerking 1600x1067 d90c55f19d2

Schreibwerkstatt Literarischer Kulturaustausch mit Angelika Sinn

09.04.2022 um 11:00 Uhr | Goldener Saal

Eine offene Schreibwerkstatt für Menschen aus allen Ländern und Kulturkreisen
weiterlesen

1647351378

Bremer Friedensforum

07.04.2022 um 18:30 Uhr | Raum 2

Bremer Friedensforum
weiterlesen

aufstehen die sammlungsbewegung

TREFFEN AG FRIEDEN von Aufstehen Bremen

06.04.2022 um 19:00 Uhr | Raum 2

TREFFEN AG FRIEDEN von Aufstehen Bremen 
weiterlesen

Attac Plenum

04.04.2022 um 19:00 Uhr | Raum 5

Attac Plenum
weiterlesen

Dariusz2

Dariusz Suchowski / „Grenzen der Wahrnehmung“

01.04.2022 bis 03.06.2022

01.04.2022 um 18:00 Uhr | Ausstellungseröffnung im Goldenen Saal

Dariusz Suchowski
weiterlesen

portraet

Das LitQ lädt ein „Georges Perec (1936 – 1982)"

20.03.2022 um 18:00 Uhr | Goldener Saal

Georges Perec gehört zu den bedeutendsten französischen Schriftstellern der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts.
weiterlesen

csm sinn angelika c rikeoehlerking 1600x1067 d90c55f19d

Schreibwerkstatt Literarischer Kulturaustausch mit Angelika Sinn von 11 bis 16 Uhr

12.03.2022 um 11:00 Uhr

Eine offene Schreibwerkstatt für Menschen aus allen Ländern und Kulturkreisen
weiterlesen

csm LitKoOffeneSchreibzeit 2020 logo 1000x1000 1d76b9b0b7

Offene Schreibzeit mit Jutta Reichelt von 16 bis 20 Uhr

11.03.2022 um 16:00 Uhr | Raum 2

Die ›Offene Schreibzeit‹ ist eine Einladung an alle, die vor allem eins möchten: Schreiben! Alles andere spielt keine Rolle: Krimi oder Kurzgeschichte, autobiographisch oder fiktiv, keine oder große Schreiberfahrung. Alle, die Lust aufs Schreiben haben, sind herzlich willkommen! Wer möchte, erhält eine Schreibanregung und jeweils in der letzten Stunde gibt es die Möglichkeit zum Vorlesen und Austausch – aber man kann auch früher gehen oder später kommen. 
weiterlesen

2022 wien 01

ReiseKunst Bremen: Bilder Vortrag über „Wien um 1900“

06.03.2022 um 16:00 Uhr | Goldener Saal

Kunstgeschichtlicher Bildervortrag über die „Wiener Moderne“. Vor dem 1. Weltkrieg entstanden in der Donaumetropole beispielhafte Werke von Architekten wie Otto Wagner oder Josef Olbrich sowie von Designern wie Koloman Moser.
weiterlesen

friedenstaube

Bremer Friedensforum

03.03.2022 um 18:30 Uhr | Raum 2

ACHTUNG! Bitte melden Sie sich direkt bei den Veranstaltern an!     
weiterlesen

csm LitKoOffeneSchreibzeit 2020 logo 1000x1000 1d76b9b0b6

Offene Schreibzeit mit Jutta Reichelt

25.02.2022 um 16:00 Uhr | Kaminsaal 16 bis 20 Uhr

Die ›Offene Schreibzeit‹ ist eine Einladung an alle, die vor allem eins möchten: Schreiben! Alles andere spielt keine Rolle: Krimi oder Kurzgeschichte, autobiographisch oder fiktiv, keine oder große Schreiberfahrung. Alle, die Lust aufs Schreiben haben, sind herzlich willkommen! Wer möchte, erhält eine Schreibanregung und jeweils in der letzten Stunde gibt es die Möglichkeit zum Vorlesen und Austausch – aber man kann auch früher gehen oder später kommen. *ACHTUNG!!!* Augrund der Corona Regularien Anmeldung nötig unter: offene.schreibzeit@literaturkontor-bremen.de[mailto:offene.schreibzeit@literaturkontor-bremen.de]
weiterlesen

IMG 9351

Mond, meiner Seele Liebling

19.02.2022 um 19:30 Uhr | Kaminsaal

Die zwei Bremer Musikerinnen Coco Joura, Sopran und und Kristina Legostaeva, Klavier, spielen am 19. Februar 2022 ein buntes Programm bestehend aus drei Liederzyklen und verschiedenen Opern Arien.
weiterlesen

Foto 2 Gross

Hommage an Bach und Bartok

17.02.2022 um 19:30 Uhr | Goldener Saal

Das Violinen-Duo Lua wurde offiziell im Jahr 2020 in Bremen gegründet und besteht aus den Schwestern Aida und Lucía López Borrego aus Sevilla (Spanien).
weiterlesen

Das LitQ lädt ein: „Wo die Erde endet und das Meer beginnt“

13.02.2022 um 17:00 Uhr | Goldener Saal (1. Stock)

*Portugal – im Spiegel seiner Literatur*
weiterlesen

csm LitKo litkulturaustausch2021 1247x1247 f5c665ad94

Schreibwerkstatt Literarischer Kulturaustausch mit Angelika Sinn

05.02.2022 um 11:00 Uhr | Goldener Saal 11 bis 16 Uhr

Eine offene Schreibwerkstatt für Menschen aus allen Ländern und Kulturkreisen
weiterlesen

Behausungen2

Johann Horschik: Behausungen & Vehikel mit Benefizaktion für die Innere Mission

04.02.2022 bis 18.03.2022

*ACHTUNG!!! Die aktuellen Öffnungszeiten sind:* *Mittwoch bis Samstag zwischen 15:00 und 18:00 Uhr*
weiterlesen

malerei 2 jpg

Rainer Gottlieb Mordmüller - ÖLBILDER UND AUSSTELLUNGSPLAKATE SEIT 1965

26.11.2021 bis 27.01.2022

**Die Ausstellung wurde verlängert!!!**
weiterlesen

Foto Kerstin Thompson Gross

Weihnachtsgrüße aus der Villa Ichon

Liebe Freundinnen und Freunde der Villa Ichon, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Redaktionen,
weiterlesen

LS 9996

Salon Konzert zum 4. Advent in der Villa Ichon mit Parvis Hejazi und Ron Maxim Huang

*Über den Bremer Musiker und sein Konzert in der Villa Ichon gab es am 3. Januar 2022 ein Porträt im Weser Kurier/Bremer Nachrichten. Titel: "**Londoner mit Basis an der Weser"*
weiterlesen

bearbeitet

Barocker Ohrenschmaus und Seelentröster. Eine erfreuliche Abendmusik

17.12.2021 um 18:00 Uhr | Goldener Saal 18 Uhr und 19:30 Uhr

Mit Flötenquartetten von G.Ph.Telemmann, Fr.Mancini, J.G.Janitsch, C.F. Abel und Antonio Vivaldi, mit viel Abstand 2G und Maske.
weiterlesen



PANORAMA 7 Gross

Wurde abgesagt wegen Corona! Deutsch-Italienische Gesellschaft Bremen e.V. - Verkostung von Wein und Produkten aus dem Oltrepò Pavese

27.11.2021 um 16:20 Uhr | Goldener und weißer Saal

*ACHTUNG!!!! Wurde abgesagt wegen CORONA !!!*
weiterlesen

Offene Schreibwerkstatt im Bremer Literaturkontor in der Villa Ichon

04.11.0018 um 20:00 Uhr | Die Treffen finden jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat um 20.00 Uhr in den Räumen des Literaturkontors statt

Offene Schreibwerkstatt im Bremer Literaturkontor in der Villa Ichon
weiterlesen

Boschwitz der Reisende

Das LitQ lädt ein zu einer szenischen Lesung aus dem Roman „Der Reisende“ von Ulrich Alexander Boschwitz

14.11.2021 um 17:00 Uhr | Goldener Saal

Nach dem 9. November war für die jüdische Bevölkerung Deutschlands nichts mehr so, wie es war. Der Roman von Alexander Boschwitz beschreibt auf beeindruckende Weise am Beispiel des Kaufmanns Otto Silbermann wie sich dessen Lebenssituation dramatisch verändert, sich seine Bedrohungslage, und seine Ängste verschlimmern, seine Existenz zunehmend bedroht ist.
weiterlesen

Offene Schreibzeit der Autorin Jutta Reichelt

12.11.2021 um 16:20 Uhr | Kaminsaal

Die ›Offene Schreibzeit‹ ist eine Einladung an alle, die vor allem eins möchten: Schreiben! Alles andere spielt keine Rolle: Krimi oder Kurzgeschichte, autobiographisch oder fiktiv, keine oder große Schreiberfahrung. Alle, die Lust aufs Schreiben haben, sind herzlich willkommen!
weiterlesen

Bremer Friedensforum

04.11.2021 um 18:30 Uhr | Kaminsaal

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat[http://www.bremerfriedensforum.de/]
weiterlesen

KEYVISUAL TANYA RETUSCHE2

Tanja und die Blockade von Leningrad wird 2022 im DGB Gewerkschaftshaus in Bremen gezeigt

*Die Ausstellung wird 2022 im Februar im DGB Gewerkschaftshaus gezeigt.  Der genaue Termin steht noch nicht fest. Wir werden Sie informieren! *
weiterlesen

Elvira Noa

39.Kultur und Friedenspreis der Villa Ichon wird 2021 an Elvira Noa verliehen

17.09.2021 um 11:00 Uhr | Obere Rathaushalle - die Veranstaltung kann aufgrund der Corona Regeln nicht öffentlich sein

*Friedens- und Kulturpreis der Villa Ichon 2021 (wegen Corona verschoben auf den 17. September)*
weiterlesen

gemeinsam fuer den Frieden

3. Deutsch_Russische Friedens_Tage vom 14. bis 30. September 2021

14.09.2021 um 19:00 Uhr | Barbara Alms Vortrag mit Lichtbildern Veranstaltungsort: Haus der Wissenschaft

*Vom 14 - 30.9.21 finden die dritten russischen Friedenstage statt.*
weiterlesen

peter brandt

Kundgebung mit Peter Brandt: Nie wieder gegen_einander! Gemeinsam für Frieden - Вместе за мир

22.06.2021 um 17:00 Uhr | Marktplatz Bremen

Aus Anlass des Überfalls Nazideutschlands auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 rufen das Bremer Friedensforum und der Verein für DeutschRussische Friedenstage Bremen e. V. die Bremer Bürgerinnen und Bürger zur Kundgebung auf dem Bremer Marktplatz auf.
weiterlesen

Cover vorn Symphonie der Toten Gross

Lesung: Symphonie der Toten von Abbas Maroufi (verschoben auf den 24.Februar 2021)

25.11.2020 um 19:00 Uhr | Goldener Saal

*Achtung : Leider kann die Lesung der iranischen Abende im November nicht wie geplant stattfinden. Der Sujet Verlag plant aber sein Programm möglicherweise online um und hält alle auf seiner Website und seiner Facebookseite auf dem Laufenden.*
weiterlesen

Friedrich Engels: „Dass ich ein Sünder bin…erkenne ich wohl an“ (verschoben)

11.11.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5 - auch am 12. 11. 2020 um 19:30

*Achtung! Die Veranstaltungen der masch bremen fallen aus. Ein neuer Termin wird mitgeteilt!*
weiterlesen

Das Portraet Selfie Nov2018 CopyrightSchirin

Bremer Buch Premiere: Schirin Nowrousian: ›Gläserne Fehde‹ (verlegt)

03.11.2020 um 19:30 Uhr | Goldener Saal

*Achtung! Die Veranstaltung wurde auf einen noch unbestimmten Termin verlegt, wird aber möglicherweise in Kürze online nachgeholt*
weiterlesen

105603535 4351133971623609 9217173058642982189 o2

Night of Light 2020

22.06.2020 bis 23.06.2020

22.06.2020 um 22:00 Uhr

Foto: © Nicola Hübotter
weiterlesen

winner Einladungskarte jpeg2

Gerd Winner / Berlin – Paris Urbane Strukturen

28.02.2020 bis 06.07.2020

28.02.2020 um 19:30 Uhr | alle Räume

*verlängert bis 6. Juli 2020*
weiterlesen

Grenzenlose Hoffnung e scaled

Buch Grenzenlose Hoffnung - Erinnerungen in Zeiten der Flucht via Internet in der Villa Ichon von Alvaro Solar

Am 28. Mai wird der Schauspieler und Schriftsteller Alvaro Solar sein Buch *Grenzenlose Hoffnung - Erinnerungen in Zeiten der Flucht* via Internet in der Villa Ichon präsentieren. Abrufbar über seine Internetseite: https://www.alvarosolar.de/[https://www.alvarosolar.de/]
weiterlesen

Bis auf weiteres fallen die Ausstellungen in der Villa Ichon wegen der Corona Pandemie aus

Bis auf Weiteres fallen die öffentlichen Veranstaltungen, und damit auch die Ausstellungen, in der Villa Ichon aus. Das hat der Vorstand der Freunde und Förderer nach den 17:00 Nachrichten von heute, den 16. 3. 2020 beschlossen: Die Villa muss, so wie alle öffentlichen Orte, ab Mittwoch, 18.03.20, für die Öffentlichkeit schließen. 
weiterlesen

Logo literaturkontor

NÄHE in Zeiten von Distanz

Wir möchten Ihnen gerne den Brief des Schriftstellers und Geschäftsführers Jens Laloire vom Literaturkontor weiterleiten, der mit großem Einsatz und viel Engagement zusammen mit seinen Bremer Autor*innen an alternativen Formaten in Zeiten der Corona Krise arbeitet.
weiterlesen

21I2011

Übergabe des 38. Kultur- und Friedenspreises an Werder Bremen und den Landessportbund

Am 20.3.2020, wurde in der Geschäftsstelle von Werder Bremen am Weser Stadion, der 38. Kultur- und Friedenspreis der Villa Ichon an Werder Bremen und den Landessportbund Bremen verliehen.
weiterlesen


Mit Mut und List - Europäische Frauen gegen Faschismus und Krieg

26.03.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5

*Aus organisatorischen Gründen spricht Florence Hervé zum Thema*
weiterlesen

P1020050

fällt leider aus !!! „Deutschland auf der Flucht Exil in Amsterdam Zuid 1933-1945”

22.03.2020 um 10:00 Uhr | alle Räume, Dauer 10 bis 18 Uhr

*Deutsch-niederländische Geschichtswerkstatt des Lastoria e.V.*
weiterlesen


HarryBelafonte

Einladung der DFG-VK zum Filmabend: „Die Waffen nieder! Schwerter zu Pflugscharen“

20.03.2020 um 19:00 Uhr | Raum 5

Der Filmemacher und Produzent Nils-Holger Schomann ist anwesend und lädt im Anschluss zur Diskussion ein. 
weiterlesen



Balejka Ottla CZ Cover 20 02 07

Petr Balajka: Ottla Kafka – Das tragische Schicksal der Lieblingsschwester Franz Kafkas

10.03.2020 um 19:00 Uhr | Raum 5

Es liest Werner Imhof, der Übersetzer von Balajkas Buch ins Deutsche
weiterlesen

In der Reihe „Musica Ritrovata“ „Gefährliche Liebschaften“

06.03.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5 und Raum 6

*Literatur und Musik  vor der französischen Revolution:*
weiterlesen

friedenstaube 1400854323

Bremer Friedensforum

05.03.2020 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat[http://www.bremerfriedensforum.de/]
weiterlesen

2602 Istanbul

DAS ISTANBUL PROTOKOLL UND DIE NOTWENDIGKEIT DER DOKUMENTATION VON FOLTERFOLGEN

26.02.2020 um 19:00 Uhr | Raum 5

Vortrag mit Bianca Schmolze, MFH Bochum
weiterlesen

Dimensionen des Naturbegriffs in der Philosophie von Karl Marx

25.02.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5

*Prof. Dr. Michael Quante, Münster*
weiterlesen

Bild1

Das LitQ lädt ein: Lesung zum Thema KINDER

23.02.2020 um 17:00 Uhr | Raum 5

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen:  Wurzeln und Flügel (Afrikanisches Sprichwort)
weiterlesen

2020 wien 04

Wien Barock und Jugendstil, Kaffeehäuser und Hundertwasser in der Kulturmetropole an der Donau

16.02.2020 um 16:30 Uhr | Raum 5

Kulturgeschichtlicher Bilder-Vortrag *Referent und Veranstalter: Klaus Kirmis, Osnabrück*
weiterlesen

2Unbenannt

Zweite Deutsche-Russische Friedenstage in Bremen

Nach dem großen Erfolg der ersten Deutsch-Russischen Friedenstage in Bremen im November 2019 geht es im Februar 2020 weiter.
weiterlesen

Nidda Andartis 3

Filmvorführung „Andartis – Monument für den Frieden“

11.02.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5

Zwei Veranstaltungen im Rahmenprogramm der Ausstellung „Zeit des Schreckens. Die deutsche Besatzung auf Kreta 1941 – 1945“
weiterlesen


Attac Plenum

06.02.2020 um 19:00 Uhr | Raum 2

Plenum in der Regel jeden 1. Montag im Monat um 19:00 in der Villa Ichon
weiterlesen

Bremer Friedensforum

06.02.2020 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat
weiterlesen

rudolph bauer DSC 5284

Heimat: Reaktionäre Ideologie oder sozialistische Zukunft?

04.02.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5

*Prof. Dr. Rudolph Bauer, Bremen*
weiterlesen

Screenshot 20200124 074017 Chrome

Vortrag über die Entspannungsmethode für Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem

29.01.2020 um 19:00 Uhr | Raum 5

Rücken - und Bandscheibenprobleme, Kopfschmerzen, Schwindel, Ischiasbeschwerden, Gefühlsstörungen, Schmerzen, Kieferprobleme oder Konzentrationsschwäche bei Kindern – die Muskeln sind oft schuld!
weiterlesen

Widerstand lohnt sich! Zur Geschichte und Zukunft der Bremer Hütte

27.01.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5

Eike Hemmer, Bremen, Peter Sörgel, Bremen, Dr. Karl Lauschke, Bochum
weiterlesen

Anton der Taubenzuechter

Das LitQ lädt ein aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 1945

26.01.2020 um 17:00 Uhr | Raum 5

Gegenstand der Lesung sind „Anton der Taubenzüchter und andere Erzählungen aus dem Holocaust“ des polnisch-jüdischen Überlebenden und langjährigen Newsweek-Fotografen Bernard Gotfryd (1923-2016) in der aktuellen Übersetzung von Michael Lehmann sowie ein Auszug aus dem persönlichen Befreiungsbericht der damals dreizehnjährigen Auschwitz-Inhaftierten Gina Gotfryd (1932-2006), Bernards (späterer) Frau, aus dem Buch „Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“, hrsg. v. David Scrase und Wolfgang Mieder, Donat Verlag 2016.
weiterlesen

P1020431

Musikalische Lesung: 'willkommen zuhause'

24.01.2020 um 20:00 Uhr | Raum 5

Deutsche und Englische Gedichte - Günter Saure
weiterlesen

Zeit des Schreckens. Die deutsche Besatzung auf Kreta 1941 -1945 - Vortrag zur Ausstellung

23.01.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5

Dr. Marlen von Xylander, Norderstedt
weiterlesen

kz 2063339 1920

„Asoziale“ und „Berufsverbrecher“: Vergessene Opfergruppen des NS

20.01.2020 um 19:00 Uhr | Raum 5

Diskussion mit Prof. Dr. Frank Nonnenmacher (Frankfurt/M.), Initiator des Appells „Vergessene NS-Opfer“, sowie den Bundestagsabgeordneten Dr. Eva Högl (SPD) und Dr. Kirsten Kappert-Gonther (Bd. 90/Die Grünen) über die ignorierten NS-Opfergruppen wie „Asoziale“ und „Berufsverbrecher“.
weiterlesen

Foto Nostalgia von Dario Zeruto Copyright Loretta Fiore

Wie Reis auslesen. Papierarbeiten von Darío Zeruto

17.01.2020 bis 29.02.2020

17.01.2020 um 19:00 Uhr | Die Eröffnung findet in der Stadtbibliothek statt

Wie Reis auslesen. Papierarbeiten von Darío Zeruto
weiterlesen

Foto des schreckens2

Zeit des Schreckens. Die deutsche Besatzung auf Kreta 1941 -1945

16.01.2020 bis 22.02.2020

16.01.2020 um 19:30 Uhr | alle Räume

Begrüßung:  Barbara Heller, Bremer Friedensforum
weiterlesen

Waren Clara und Robert Schumann Anhänger der 1848er Revolution?

14.01.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5

Prof. Dr. Susanne Schunter-Kleemann, Bremen
weiterlesen

Attac Plenum

06.01.2020 um 19:00 Uhr | Raum 2

Plenum in der Regel jeden 1. Montag im Monat um 19:00 in der Villa Ichon
weiterlesen

Bremer Friedensforum

02.01.2020 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat
weiterlesen

lothar buehrmann2

LODDARLEBEN - Cartoons

10.10.2019 bis 23.12.2019

10.10.2019 um 19:30 Uhr | alle Räume

*Lothar Bührmann (1946 – 2019)*
weiterlesen

Buehrmann

Lesung Sujet Verlag - Lothar Bührmann in Wort und Bild

17.12.2019 um 19:00 Uhr | Raum 5

*Lesung Sujet Verlag – Sonderedition „Lothar Bührmann in Wort und Bild“*
weiterlesen


Podiumsdiskussion zur europäischen Handelspolitik, mit Fokus auf das geplante Mercosur-Abkommen.

12.12.2019 um 20:00 Uhr | Raum 5

Podiumsdiskussion zur europäischen Handelspolitik, mit Fokus auf das geplante Mercosur-Abkommen.
weiterlesen

Die Pioniere von Rochdale und die europäische Konsumgenossenschaftsbewegung.

10.12.0019 um 19:00 Uhr | Raum 5

Die Pioniere von Rochdale und die europäische Konsumgenossenschaftsbewegung. 
weiterlesen


friedenstaube 1400854322

Bremer Friedensforum - Achtung! Am 5. Dezember nicht in der Villa Ichon

05.12.2019 um 18:30 Uhr | Raum 2

Bremer Friedensforum
weiterlesen

aufstehen bewegung logo sarah wagenknecht gelbwesten2

Aufstehen

04.12.2019 um 19:00 Uhr | Raum 2

#Aufstehen für soziale Gerechtigkeit und Frieden
weiterlesen

Download4

Hugo Preuß. Ein jüdischer Gründervater der deutschen Demokratie

27.11.2019 um 20:00 Uhr | Raum 5

Vortrag von Professor Dian Schefold mit anschließender Diskussion.
weiterlesen

dichtung oder wahrheit stein alexa 270x200

›Mein schönster Unfall – Dichtung oder Wahrheit?‹

26.11.2019 um 19:30 Uhr | Raum 5

Mit Alexa Stein, (siehe Foto) Anja Ulbig, Gesa Schwarze und Hans-Martin Sänger Musik: Hans-Martin Sänger Veranstalter: Literaturpost Bremen
weiterlesen

magnitsky 02

The Magnitsky Act: Behind the Scenes ENmdtU

23.11.2019 um 18:00 Uhr | Raum 5 und 6

2007 deckt der Steuerberater Sergei Magnitsky einen 230 Millionen US-Dollar schweren Betrug korrupter russischer Beamter auf. Er zeigt den Fall bei den Behörden an, wird jedoch selbst verhaftet.
weiterlesen



20191013 134502

»Wassily Kandinsky. Revolutionär der Malerei – Protagonist des Internationalismus.«

12.11.2019 um 19:30 Uhr | Raum 5

*Vortrag mit Lichtbildern von Barbara Alms*
weiterlesen

Bild zur Einladung

Das LitQ lädt ein: „Wann bringt der Wind den Moschushauch von deinem Haar?“

17.11.2019 um 17:00 Uhr | Raum 5

Persische Lyrik und Prosa aus tausend Jahren
weiterlesen

"17 Ziele - 17 Orte" und Ziel 9 in der Villa Ichon“

11.11.2019 um 18:00 Uhr | Raum 5

Veranstaltungstermine Juli bis Dezember 2019
weiterlesen

Die Gelbwesten in Frankreich – Möglichkeiten und Grenzen einer neuen sozialen Bewegung

07.11.2019 um 19:30 Uhr | Raum 5

*Prof. Dr. Lothar Peter, Bremen*
weiterlesen

Bremer Friedensforum

07.11.2019 um 18:30 Uhr | Raum 2

 
weiterlesen

sandra uschtrin fotochristoph hellhake

Die Autorenwelt zu Gast in Bremen mit Sandra Uschtrin

06.11.2019 um 19:00 Uhr | Raum 5

Begrüßung: Ulrike Kleinert
weiterlesen

PSYCHIATRISCHE UND THERAPEUTISCHE VERSORGUNG VON GEFLÜCHTETEN - AM BEISPIEL DER SITUATION DER ROHINGYA

05.11.2019 um 18:00 Uhr | Raum 5

Das Thema Flucht und Traumatisierung von Geflüchteten ist weltweit präsent. Die Situation der Rohingya hat zuletzt leider für besondere Aufmerksamkeit gesorgt. Die Bremer Ärztin Dr. Kerstin Klein berichtet von ihrem Einsatz in einem Flüchtlingslager in Bangladesch.
weiterlesen

Attac Plenum

04.11.2019 um 19:00 Uhr | Raum 2

Plenum in der Regel jeden 1. Montag im Monat um 19:00 in der Villa Ichon
weiterlesen


ACHTUNG entfällt da verschoben! Rät*innen gegen Rechts - Umgang mit Rechten in kommunalen Gremien

26.10.2019 um 10:00 Uhr | Raum 2

In vielen Bremer Beiräten und in der Bürgerschaft sitzen Vertrer*innen der AfD. Aus der Erfahrung, auch aus anderen Parlamenten und Gremien wissen wir, dass die AfD kein oder nur geringes Interesse an inhaltlicher Arbeit hat. Die AfD versucht, die Menschen, die sich kritisch-demokratisch gegen Rechtspopulismus positionieren, einzuschüchtern und agiert spaltend.
weiterlesen


Zwerge auf den Schultern von Riesen – Wir denken in den Begriffen der Vergangenheit

23.10.2019 um 19:00 Uhr | Raum 5

*Vortrag & Diskussion mit Günther Mensching*
weiterlesen

Musica Retrovata Foto Kerstin Thompson

2. Konzert der Musikreihe „Musica Ritrovata“ (Wiedergefundene Musik) in der Villa Ichon

22.10.2019 um 19:30 Uhr | Raum 5 und Raum 6

*Das zweite Konzert der Reihe „Musica Ritrovata“ gilt einer Frau, die in vielen Beziehungen „extravagant“ war*
weiterlesen

bild

Das LitQ lädt ein - „Postmodern? Zeitlos. John Fowles.“

13.10.2019 um 17:00 Uhr | Raum 5

„Dichtung war mir immer als etwas erschienen, woran ich mich bei Bedarf wenden konnte – als Notausgang, als Rettungsboje. Nun trieb ich im Meer, und die Rettungsboje war gesunken wie Blei. Es war anstrengend, keine Tränen des Selbstmitleids zu weinen.“ (Der Magus)
weiterlesen