Podiumsdiskussion zur europäischen Handelspolitik, mit Fokus auf das geplante Mercosur-Abkommen.

12.12.2019 um 20:00 Uhr | Raum 5

Podiumsdiskussion zur europäischen Handelspolitik, mit Fokus auf das geplante Mercosur-Abkommen.

Die EU hat in den letzten Jahren mit Brasilien,Argentinien und weiteren südamerikanischen Staaten ein Freihandelsabkommen verhandelt, das noch im Europaparlament abgestimmt werden muss.

Besonders kritisch ist das Abkommen, seit in Brasilien der rechtsextreme Politiker Bolsonaro die Regierung führt. Diese agiert beim Schutz des Regenwalds fahrlässig und missachtet zudem Minderheitenrechte.

Was bedeutet das für die Verhandlungen über das Abkommen zwischen der EU und Mercosur? Kann man es unter diesen Umständen überhaupt noch verantworten? Wie müsste das Abkommen nachgebessert werden?

Darüber diskutiert Dr. Helga Trüpel, Vorsitzende der Europa Union Bremen, mit Dr.JoachimSchuster (MdEP, SPD) und Prof. Josef Falke (Universität Bremen).

Eintritt frei!

Veranstalter: Europa-Union Bremen e.V.