Offene Schreibzeit mit Jutta Reichelt

22.07.0022 um 16:00 Uhr | Goldener Saal

Freitag, den 22. Juli von 16 – 20 Uhr. | Goldener Saal

Die ›Offene Schreibzeit‹ ist eine Einladung an alle, die vor allem eins möchten: Schreiben! Alles andere spielt keine Rolle: Krimi oder Kurzgeschichte, autobiographisch oder fiktiv, keine oder große Schreiberfahrung. Alle, die Lust aufs Schreiben haben, sind herzlich willkommen! Wer möchte, erhält eine Schreibanregung und jeweils in der letzten Stunde gibt es die Möglichkeit zum Vorlesen und Austausch – aber man kann auch früher gehen oder später kommen: Alles ist erlaubt und eine Anmeldung ist nicht nötig!

Kosten: 5–20 Euro (nach eigener Einschätzung/für Mitglieder des Literaturkontors ist die Teilnahme frei)

Weitere Infos bei Jutta Reichelt, offene.schreibzeit@literaturkontor-bremen.de Ein gemeinsames Projekt des Bremer Literaturkontors und der Autorin Jutta Reichelt. (Veranstalter)

Mit der Schriftstellerin Jutta Reichelt ist auch eine Folge in der Podcast-Reihe ›Schreibge-spräche‹ erschienen. Die jüngst vom Bremer Literaturkontor gestartet wurde.

Zu hören ist sie hier: https://www.literaturkontor-bremen.de/audio/podcast-schreibgesprae-che/folge-1