Das LitQ lädt ein: Lesung zum Thema KINDER

23.02.2020 um 17:00 Uhr | Raum 5

Bild1

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen:  Wurzeln und Flügel
(Afrikanisches Sprichwort)

Kinder müssen sich in einem sie in die Welt ihrer Eltern behaupten, die bestimmt wird von Umweltkatastrophen, Emigration, Krieg, Vernachlässigung und Überversorgung. Wie sie daran wachsen oder zerbrechen erzählen die Texte aus den Romanen von

Julie Otzuka, Wole Soyinka, Amos Oz, Agota Kristof, Meir Shalev, und Jeannette Walls.

Es lesen Michael Leibl & Compagnie

Eine Veranstaltung des LitQ in Kooperation mit dem Literaturkontor Bremen