Dimensionen des Naturbegriffs in der Philosophie von Karl Marx

25.02.2020 um 19:30 Uhr | Raum 5

Prof. Dr. Michael Quante, Münster

Dimensionen des Naturbegriffs in der Philosophie von Karl Marx

In diesem Vortrag wird anhand der Dimensionen des Naturbegriffs die Grundstruktur des philosophischen Denkens von Marx expliziert. Dabei kommen sowohl die anthropologischen Grundlagen als auch die philosophischen Aspekte seiner Kritik der Politischen Ökonomie zum Vorschein. Die Spur des Naturbegriffs erschließt Kontinuitäten und Brüche im Denken von Karl Marx; zugleich erlaubt sie eine Standortbestimmung seiner Kapitalismuskritik im Kontext der ökologischen Ethik.

Michael Quante ist Professor für Philosophie und Prorektor an der Universität Münster. U.a. ist er Mit-Herausgeber der Hegel-Studien. Er hat Karl Marx´ Ökonomisch-philosophische Manuskripte mit einem ausführlichen Kommentar und den ersten Band vom „Kapital“ mit Einleitung und Kommentar neu herausgegeben:
- Karl Marx. Ökonomisch-philosophische Manuskripte. Kommentar von Michael Quante. Suhrkamp Studienbibliothek 15, 2. Auflage, Frankfurt am Main 2015.
- Karl Marx. Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie, Erster Band. Mit einer Einleitung und einem Kommentar herausgegeben von Michael Quante. Felix Meiner Verlag Hamburg 2019.

Veranstalter: masch Bremen