Informationen für Veranstalterinnen und Veranstalter in der Villa Ichon

Foto Kerstin ThompsonPB070153 Gross

Senat beschließt 29. Coronaverordnung

Der Senat der Freien Hansestadt Bremen hat die 29. Coronaverordnung beschlossen.

Nach Befassung durch den Verfassungs- und Geschäftsordnungsausschuss der Bremischen Bürgerschaft wurde die 29. Coronaverordnung am Freitag, 1. Oktober 2021 beschlossen und wird bis zum 15. November 2021 gelten.

Stufenmodell

In der 29. Coronaverordnung ist das Stufenmodell verankert.

Die Anwendung der Stufen wird für die jeweilige Stadtgemeinde Bremen und Bremerhaven vom Senat beziehungsweise Magistrat festgestellt. 

Wird in einer der Stadtgemeinden der Inzidenzgrenzwert der geltenden Stufe an fünf aufeinander folgenden Tagen über- oder unterschritten, erfolgt der Wechsel einer Stufe durch Bekanntmachung des Senats oder des Magistrats. Diese Warnstufe gilt ab dem zweiten Tag nach der Bekanntmachung.

Die Hospitalisierungsinzidenz wird der Leitindikator und gibt die Stufe vor, der das Pandemiegeschehen in Bremen und Bremerhaven zugeordnet wird. Die Hospitalisierungsinzidenz zeigt die Anzahl der Neuaufnahmen von Bürgerinnen und Bürger des Landes Bremen in den Kliniken wegen einer Infektion mit SARS-CoV-2 innerhalb der letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner an und bildet somit den maßgeblichen Indikator für die Anzahl der schweren Verläufe.

ACHTUNG!

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihnen lediglich einen Raum vermieten.

Als Veranstalter sind jedoch Sie verantwortlich und zuständig dafür, dass sämtliche behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der gegenwärtig grassierenden Seuche eingehalten werden. Dazu gehört für den Veranstalter gemäß § 4 der 29. Coronaverordnung auch, ein Schutz- und Hygienekonzept vorzuhalten und eine Besucherliste mit Namen, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, sowie dem Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Veranstaltung anzulegen. Wir bitten, uns das vor der Veranstaltung schriftlich zu bestätigen. 

Diese neuen Corona-Regeln sind für Veranstaltungen wichtig: Für Sie zu lesen unter: https://www.gesundheit.bremen.de/corona/corona/corona-verordnungen-37349

Hinsichtlich der Anzahl der Personen in den Räumen, gelten die jeweils aktuellen Beschlüsse des Bremer Senats und die Verfügungen des Ordnungsamts. 

Die aktuellen Corona-Regeln müssen eingehalten werden. Um auf der sicheren Seite zu sein, schauen Sie am besten auf die Corona-Seite der Hansestadt Bremen. 

Dort stehen sämtliche Regularien unter: https://www.bremen.de/corona

Die Villa Ichon bietet keine Möglichkeit zu einem Selbsttest an!

Im Haus/Toiletten etc. und vor den Türen der Mieterinnen der Villa Ichon gelten nach wie vor die AHA-Regeln.

Stand: 14.10.2021