Das LitQ lädt ein: Bücher und Bibliotheken - private und öffentliche, heimliche und unheimliche

15.12.0019 um 17:00 Uhr | Raum 5

Bibliothek

Texte zum Thema:

  • Die Bedeutung des Buches im Krieg und im Frieden
  • Die Leidenschaft des Büchersammlers
  • Die Feinde des Buchs
  • Bibliotheken als Orte der Sammlung und des Widerstands
  • Verborgene Bibliotheken

von Stefan Zweig, Umberto Eco, Jorge Luis Borges, Elias Canetti, Anne Fadiman, Eugen Roth, Ray Bradbury, Robert Musil, Delphine Minoui und anderen, die einen Bogen spannen von der Steinernen Bibliothek in Sian Fu  1000 Jahre v.u.Z. bis zur geheimen Bibliothek von Daraya im Jahr 2017. Begleitet wird die Lesung von Bildern zu Büchern, Bibliotheken und  AutorInnen, Katharina Hanstein-Moldenhauer & Compagnie

Eine Veranstaltung des LitQ in Kooperation mit dem Literaturkontor Bremen