Das LitQ lädt ein zu einer szenischen Lesung aus dem Roman „Der Reisende“ von Ulrich Alexander Boschwitz

14.11.2021 um 17:00 Uhr | Goldener Saal

Boschwitz der Reisende

Nach dem 9. November war für die jüdische Bevölkerung Deutschlands nichts mehr so, wie es war. Der Roman von Alexander Boschwitz beschreibt auf beeindruckende Weise am Beispiel des Kaufmanns Otto Silbermann wie sich dessen Lebenssituation dramatisch verändert, sich seine Bedrohungslage, und seine Ängste verschlimmern, seine Existenz zunehmend bedroht ist.

Ohne festen Bezugspunkt verlassen von „Freunden“ und nicht jüdischen Familienmitgliedern ist er auf der Reise in Gaststätten, auf Bahnhöfen und in Zügen bis...

Es lesen Cornelius Kopf-Finke & Compagnie

Eine Veranstaltung des LitQ in Kooperation mit dem Literaturkontor Bremen

Anmeldungen unter: kopffinke@t-online.de