Das LitQ lädt ein aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 1945

26.01.2020 um 17:00 Uhr | Raum 5

Anton der Taubenzuechter

Gegenstand der Lesung sind „Anton der Taubenzüchter und andere Erzählungen aus dem Holocaust“ des polnisch-jüdischen Überlebenden und langjährigen Newsweek-Fotografen Bernard Gotfryd (1923-2016) in der aktuellen Übersetzung von Michael Lehmann sowie ein Auszug aus dem persönlichen Befreiungsbericht der damals dreizehnjährigen Auschwitz-Inhaftierten Gina Gotfryd (1932-2006), Bernards (späterer) Frau, aus dem Buch „Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“, hrsg. v. David Scrase und Wolfgang Mieder, Donat Verlag 2016.

Es lesen: Michael Lehmann & Compagnie

Eine Veranstaltung des LitQ in Kooperation mit dem Literaturkontor Bremen