Buchpremiere von Akambi Oluwatoyin: Nicht jede Intelligenz ist weise

03.09.2022 um 18:30 Uhr | Goldener Saal

Akamb neu home pmxmnla73jhgylzuc8teypfy2sfh6in76pgygyhr28

Buchpremiere von Akambi Oluwatoyin: Nicht jede Intelligenz ist weise

Über das Buch: Eine bewegende, philosophische und spirituelle Auseinandersetzung mit der Frage, was es heißt, Mensch zu sein und menschlich zu leben. Aus der Perspektive der afrikanischen Weisheitstradition der Nago, einem Volk in Westafrika. Die gegenwärtige Beziehung zwischen den Kulturen erklärt sich durch die Vergangenheit. Schonungslos und hoffnungsvoll erinnert der Autor anhand seiner Familiengeschichte an die Erblast von Sklaverei und Kolonialismus. In der Gegenwart wirkt sie fort und belastet die Beziehung zwischen den Nachfahren einer gemeinsamen Geschichte. Die Gegenwart lässt sich jedoch nicht durch die Vergangenheit begründen. Wir sind heilig verpflichtet, menschlich miteinander umzugehen. Und unsere Intelligenz durch Weisheit zu filtern, sonst wird sie unmenschlich. Dem modernen und vernunftbegabten Menschen ist die »Intelligenz des Herzens« abhanden gekommen.

Er ist nicht intelligent genug, um zu begreifen, dass er Teil der Erde, der Natur, des Universums und des ganzen Lebens ist. Der Untertitel von Akambi Oluwatoyins Buch: Eine afrikanische Weisheitstradition für ein menschliches Miteinander will aufmerksam machen auf ein inspirierendes Lebenskonzept, das bis heute als Orientierung für Charakterbildung und eine Kultur der Menschlichkeit bei den Nago dient.

ÜBER DEN AUTOR: Akambi Oluwatoyin ist ein afrikanischer Heilkundiger und Weisheitsträger eines Volkes, das die Natur und Ahnen als heilig verehrt. Von Geburt an wurde er in die traditionelle Heilkunde eingeführt. Bevor er nach Deutschland kam, arbeitete er viele Jahre als Assistentsheiler an der Seite seines Vater. Obwohl in der westlichen Welt angekommen, ist er ein Verfechter des überlieferten Erfahrungswissens und der Spiritualität seiner Ahnen.

In den letzten Jahren entwickelte er eine Naturkosmetikmarke auf der Grundlage afrikanischen Heilwissens. Heute widmet er sich der Vermittlung von Weisheiten, Ritualen und jahrtausendealten Erkenntnissen seiner Vorfahren.