Buch Grenzenlose Hoffnung - Erinnerungen in Zeiten der Flucht via Internet in der Villa Ichon von Alvaro Solar

Grenzenlose Hoffnung e scaled

Am 28. Mai wird der Schauspieler und Schriftsteller Alvaro Solar sein Buch Grenzenlose Hoffnung - Erinnerungen in Zeiten der Flucht via Internet in der Villa Ichon präsentieren. Abrufbar über seine Internetseite: https://www.alvarosolar.de/

 „GRENZENLOSE HOFFNUNG. Erinnerungen in Zeiten der Flucht“ hält die häufig so durcheinandergewirbelten und widrigen Lebensgeschichten der Geflüchteten fest; persönliche Geschichten aus ihren Ursprungsländern, über Kindheit und Familie, Arbeit und Leben, ihre Fluchterlebnisse und über all die Schwierigkeiten, hierzulande Fuß zu fassen, sich einzubringen und anerkannt zu werden. Aber eben auch Erzählungen über Sehnsüchte, Wünsche und Lebensziele – mit all ihren Widersprüchen und Zweifeln. Von Alvaro Solar liebe-, respekt- und auch humorvoll erzählt und von Cristina Collao mit fantasievollen Illustrationen ergänzt.

Die Künstlerin und Buchillustratorin Cristina Colloao wird auch via Internet dabei sein, sowie Rolf Gössner und Ayman Alissa

Hier ein Link zum Buch: https://shop.hirnkost.de/produkt/grenzenlose-hoffnung-erinnerungen-in-zeiten-der-flucht/