SYRISCHE KULTUR IN BREMEN - 3. FUNUN Festival

bis 24/08/2018

Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-13 Uhr & Mo-Fr 16-20 Uhr

17.08.2018 um 19:00 Uhr | Obere Rathaushalle und andere Orte in Bremen

Programm

SYRISCHE KULTUR IN BREMEN UNTER DER REGIE VON JASMINA HERITANI, VORSITZENDE VON SEKu e.V.

3. FUNUN Festival eröffnet in Kürze!

Eröffnung am 17. August um 19:00 in der Oberen Rathaushalle mit Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling.

Dieses Jahr ist das FUNUN (was übersetzt Kultur heißt) Festival der „Syrischen Vielfalt“ gewidmet, die in ihrer musikalischen Vielfältigkeit bei der Eröffnung im Rathaus präsentiert wird.

Einige Programmpunkte (Auswahl):
„The Voice of ancient Syria“ mit Ibrahim Keivo am 18. August um 20:00 Uhr im Lichthaus Bremen (Nahe Waterkant)

„Musik – ein Lebensdialog“ mit Nouri Eskandar am 19. August um 19:30 Uhr in der St. Remberti-Kirche (Friedhofstraße 10, 28213 Bremen)

Klavierkonzert mit Aeham Ahmad am 20. August um 18:00 Uhr in der Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof, 28195 Bremen – Eintritt frei,

Anmeldung erforderlich unter www.vhs-bremen.de oder telefonisch unter 0421 361-12345

Broukar: „Von Andalusien nach Aleppo“ am 24. August um 20:00 Uhr im Sendesaal Bremen

Die Freunde und Förderer der Villa Ichon in Bremen e.V. unterstützen das Festival. (Kooperationspartner).  Das erste Funun- Festival fand auch in der Villa Ichon statt, genauso wie im Jahr 2019. 

Mehr Infos und Veranstaltungen unter: http://seku-deutschland.de/