Norina Liccardo: Stimmen der Frauen

03.11.2018 um 18:00 Uhr | Raum 5

Trio La Gatta NORINA03

Norina Liccardo nimmt ihre Hörer und Hörerinnen mit auf eine Reise vom Mittelmeer nach Südamerika und in andere ferne Weltgegenden. In dem Konzert der charismatischen Sängerin und Akkordeonistin aus Neapel erklingen Lieder aus acht Jahrhunderten unter dem Titel „Stimmen der Frauen“.

Die poetischen Lieder erzählen vom täglichen Leben, Reisen durch Länder und Kulturen, Hoffnung und von der Selbstbehauptung der Frauen vom Mittelalter bis in unsere Zeit.

Die musikalischen Wurzeln von Norina Maria Liccardo liegen im Neapel ihrer Kindheit. Heute lebt sie in Turin, und wenn sie nicht singt, arbeitet sie in ihrem Brotberuf als Logistikerin für Médicines Sans Frontières.

Mit den „Stimmen der Frauen“ tritt sie zum ersten Mal in Bremen auf.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten