Veranstaltungen

Das LitQ lädt ein: ›Talente aus Bremen‹

24.06.2018 um 17:00 Uhr | Raum 5

Texte von Bas Böttcher, Nora Bossong, Winfried Hammelmann, Sven Regener, David Safier,
weiterlesen >>

Scham und Beschämung im digitalen Zeitalter

15.06.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

Einladung zur kritischen Suchbewegung
weiterlesen >>

01

Barockmusik mit Sophie Wendinger und Johannes Festerling

10.06.2018 um 10:00 Uhr | Raum 5

Sonntags-Martinee in der Villa Ichon 
weiterlesen >>

libro lena mohler

Apricale – Insieme -Together – Präsentation eines Fotobuches

08.06.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

Apricale – Insieme -Together – Präsentation eines Fotobuches
weiterlesen >>

Bremer Friedensforum

07.06.2018 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat
weiterlesen >>

falaki mahmood 6 Juni 2018

Mahmood Falaki: ›Tödliche Fremde‹

06.06.2018 um 19:00 Uhr | Raum 5 und Raum 6

Bremer BuchPremiere - eine gemeinsame Veranstaltungsreihe
weiterlesen >>


Attac Plenum

04.06.2018 um 19:30 Uhr | Raum 2

Plenum in der Regel jeden 1. Montag im Monat um 19:30h in der Villa Ichon
weiterlesen >>

bologna

Bologna – Gesichter einer Stadt

31.05.2018 um 19:00 Uhr | Raum 5

Ein kunsthistorischer Vortrag von Angela Siol, Bremen
weiterlesen >>

Hieronymus Bosch wikimedia

„Das Mysterium von Leben und Tod“:

24.05.2018 um 20:00 Uhr | Raum 5

Vortrag der Schule des Rosenkreuzes
weiterlesen >>

1Bremer Friedensforum

Bremer Friedensforum - Podiumsdiskussion

15.05.2018 um 19:00 Uhr | Raum 5

Kampf um die Abrüstung der Atomwaffen
weiterlesen >>

Villa Ichon Foto Kerstin Thompson

Das LitQ lädt ein: ›Original und Parodie‹

13.05.2018 um 17:00 Uhr | Raum 5

Texte von Goethe, Schiller, Thomas Mann, Rilke u.a. sowie ihre Bearbeitung durch Robert Neumann u.a.
weiterlesen >>

Foto Tomasz Gudzowaty4

Ausstellungseröffnung Tomasz Gudzowaty - Paper Dreams

11/05/2018 bis 23/06/2018

11.05.2018 um 19:30 Uhr | alle Räume

Begrüßung: Lothar Bührmann, künstlerischer Leiter der Villa Ichon
weiterlesen >>

MEMORANDUM 2018

08.05.2018 um 19:00 Uhr | Raum 5

Prof. Dr. Mechthild Schrooten, Bremen
weiterlesen >>

11737994 844982188905489 7805648729653725465 n3

Attac Plenum

07.05.2018 um 19:30 Uhr | Raum 2

Plenum in der Regel jeden 1. Montag im Monat um 19:30h in der Villa Ichon
weiterlesen >>

friedenstaube 1400854317

Bremer Friedensforum

03.05.2018 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat
weiterlesen >>

Foto Kerstin Thompson2

Musikkonzert: Reise durch die Epochen von Barock bis Moderne

02.05.2018 um 18:00 Uhr | Raum 5

Norma Ramirez und Nadine Sanchez bilden das Duo Fusiones.
weiterlesen >>

Bild Jette Beyer von Fotografin Julia Baier

Konzert mit dem Ensemble Flautocordio in der Villa Ichon

29.04.2018 um 18:00 Uhr | Raum 5

*Barockmusik aus drei Ländern*
weiterlesen >>

Marxismus und Kunst

26.04.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

*ACHTUNG: Die Veranstaltung fällt aus!!!*
weiterlesen >>

Europa, was nun?

17.04.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

*Trump, Brexit, Migration und Eurokrise*
weiterlesen >>

Bild

Westliche Gesellschaft und islamisches Staatsverständnis – ein Widerspruch?

16.04.2018 um 20:00 Uhr | Raum 5

-Ein Beitrag zur interkulturellen Verständigung -
weiterlesen >>

Attac Plenum

09.04.2018 um 19:30 Uhr | Raum 2

Plenum in der Regel jeden 1. Montag im Monat um 19:30h in der Villa Ichon
weiterlesen >>

100 2169 001 klein

Nordportugal - Geschichte und Kunst, Gärten und Wein in Portugals grünem Norden

08.04.2018 um 17:00 Uhr | Raum 5

*ACHTUNG!!! Die Veranstaltung fällt leider aus Krankheitsgründen (Grippe) aus!!!*
weiterlesen >>

friedenstaube 1400854316

Bremer Friedensforum

05.04.2018 um 18:30 Uhr | Raum 2

Donnerstag, den 5. April 2018 um 18:30 in Raum 2
weiterlesen >>

Download2

Das LitQ lädt ein: ›Shakespeare – Sonette‹

25.03.2018 um 17:00 Uhr | Raum 5

In der Übertragung von Karl Kraus und anderen
weiterlesen >>

jepBildschirmfoto 2017 07 20 um 18.21.39 1

Sönke Busch - Krieg

22/03/2018 bis 05/05/2018

22.03.2018 um 19:30 Uhr | alle Räume

Begrüßung: Lothar Bührmann, künstlerischer Leiter der Villa Ichon
weiterlesen >>

Der privatisierte Staat - Vorbild USA und Einfluss in der EU

20.03.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

Dr. Werner Rügemer, Köln
weiterlesen >>

Bremer Friedensforum

19.03.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

Karin Leukefeld: Krieg in Syrien
weiterlesen >>

GoetheGesellschaftBremen

Lyrik und Kunst im Dialog

18.03.2018 um 17:00 Uhr | Raum 5

Mit Anna Markova und Gennady Kuznetsov, Bremen.
weiterlesen >>

Pago Balkethumb IMG 0909 1024

Einladung zur Kultur-und Friedenspreisverleihung an Pago Balke

17.03.2018 um 11:00 Uhr | Obere Rathaushalle im Bremer Rathaus

Der Vorstand der Vereinigung der Freunde und Förderer der Villa Ichon in Bremen hat einstimmig beschlossen, den 36. Kultur- und Friedenspreis im Jahre 2018 an *Pago Balke* zu verleihen, den weit über Bremen hinaus bekannten Schauspieler, Kabarettisten, Sänger, Regisseur und Autor.
weiterlesen >>

20180130 102028

Filmvorführung Akkordion - Accordion - أكورديون

16.03.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

Im Rahmen der Ausstellung Syrian Collateral von Kai Wiedenhöfer
weiterlesen >>

„Keinesfalls den Chinesen überlassen“ - Der neue Wettlauf um Afrika

08.03.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

Jörg Kronauer, Köln
weiterlesen >>

verkleinertfoto boesken klein

Ravenna – Ort der Begegnung zwischen westlicher und östlicher Welt

06.03.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

Ein Bildervortrag von Cai Adrian Boesken, Kassel (Foto)
weiterlesen >>

verkleinertMusik in der Villa Ichon

Sophie Wendinger und Johannes Festerling Musik für Blockflöte und Laute aus England

03.03.2018 um 18:00 Uhr | Raum 5

In ihrem Duoprogramm „Hark, You Shadows…!“ stellen Sophie Wendinger und Johannes Festerling Musik für Blockflöte und Laute aus England, Deutschland und Italien vor. Der Titel des Programms entstammt einem Vers des Liedes „Flow my tears“ des englischen Komponisten John Dowland, das die beiden Musiker in einer Bearbeitung von Jakob van Eyck präsentieren werden. Die Werkauswahl ist bewusst kontrastierend und bildet die schroffen Gegensätze der Gedankenwelt des 17. und 18. Jahrhunderts ab: Licht und Schatten, Freud und Leid, Leben und Tod. Die Musik reicht mit ihren feinen Schattierungen von schmerzlich-melancholischer Tragik bis hin zu spielerisch-heiterer Leichtigkeit und bietet so ein abwechslungsreiches Bild der barocken Tonkunst. Neben Dowlands Musik werden auch Bearbeitungen von Vokalmusik sowie Variationswerke und Sonaten von Georg Philipp Telemann und Benedetto Marcello erklingen.
weiterlesen >>

prag01

Prag - Europäische Geschichte und Kultur in der „Goldenen Stadt an der Moldau“

25.02.2018 um 17:00 Uhr | Raum 5

Kulturgeschichtlicher Bilder-Vortrag Referent: Klaus Kirmis, Osnabrück Eintritt: 7,50 EUR / 6,- EUR erm. (Bremen-Pass)
weiterlesen >>

Von Hackern, Darknet und NSA - ein Einblick in verborgene digitale Welten

23.02.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

Hans-Georg Eberhard, Bremen
weiterlesen >>

Decameron noble meal 1

Giovanni Boccaccio und das ‚Decameron‘: die Geburt der Moderne?

22.02.2018 um 19:00 Uhr | Raum 5

Giovanni Boccaccio gehört zweifellos zu den wichtigsten Autoren der Weltliteratur. Er ist der Vertreter par excellence des italienischen Renaissance-Humanismus; seine Novellensammlung ‚Decameron‘ (ca. 1348-1353) gilt zu dieser Zeit als bahnbrechend und findet große Resonanz nicht nur in Italien, sondern in ganz Europa: Das Werk steht in der Tat auf der Schwelle zwischen Mittelalter und Neuzeit und konfrontiert das Lesepublikum mit neuen Inhalten und Wertvorstellungen.
weiterlesen >>

„Ganz Deutschland sieht auf uns. Ganz Europa sieht auf uns“ (1918).

13.02.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

*Prof. Dr. Jörg Wollenberg, Bremen*
weiterlesen >>

Schulkinder in Uniform auf Tassoh Island

NKETAAKETI International - GEMEINSAM STARK IN DIE ZUKUNFT

09.02.2018 um 20:00 Uhr | Raum 5

*KETAAKETI - Ein Modell Partnerschaftlicher Entwicklungs-Zusammenarbeit in Nepal und nun auch in Sierra Leone*
weiterlesen >>

mueller hennig laura

›LitKo-Schreibwerkstatt für junge Autor*innen‹

08.02.2018 um 18:00 Uhr | In den Räumen des Bremer Literaturkontors

Für 14- bis 19-Jährige
weiterlesen >>

"Bremen-Cuba: Solidarität konkret"

07.02.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

Es spricht Gladys Ayllon Oliva, Europaverantwortliche des ICAP (cubanisches Institut für Völkerfreundschaft) zum Thema: Beziehungen der USA und Cuba und die Veränderungen unter Trump und Cuba vor den Wahlen im April mit den Änderungen in der Regierung (die "historische Generation" tritt ab, z.B. Raul Castro wird nicht mehr kandidieren).
weiterlesen >>

Bild3

Lesung: »Da ging noch was« (von Dagmar Löbert)

06.02.2018 um 18:00 Uhr | Raum 5

Da ging noch was
weiterlesen >>

images2

Attac Plenum

05.02.2018 um 19:30 Uhr | Raum 2

Plenum in der Regel jeden 1. Montag im Monat um 19:30h in der Villa Ichon
weiterlesen >>

Wiedenhoefer Pressebild Kriegsverletzte2

Syrian Collateral – Fotos von Kai Wiedenhöfer

01/02/2018 bis 17/03/2018

01.02.0018 um 19:30 Uhr | alle Räume

*Porträts & Panoramen zum Krieg in Syrien 2014 - 2015*
weiterlesen >>

Drugs & Pills, Agro & Gifte, Gene & Klone - Der Bayer-Konzern und Monsanto (fällt aus!)

23.01.2018 um 19:30 Uhr | Raum 5

ACHTUNG!!!! DIE VERANSTALTUNG FÄLLT LEIDER AUS UND WIRD VERSCHOBEN:
weiterlesen >>

Ralf Fücks: »Freiheit verteidigen« - über die Krise der liberalen Demokratie

10.01.2018 um 19:00 Uhr | Raum 5

Lesung & Streitgespräch mit Rudolf Hickel
weiterlesen >>

11737994 844982188905489 7805648729653725465 n2

Attac Bremen –Plenum

08.01.2018 um 19:30 Uhr | Raum 2

Plenum in der Regel jeden 1. Montag im Monat um 19:30h in der Villa Ichon
weiterlesen >>

boettger colin c Victor Stroever nordsign

Neue Schreibwerkstätten im LitKo!

04.01.2018 um 19:30 Uhr | in den Räumen des Literaturkontors

Der Bremer Schriftsteller Colin Böttger, der bis jetzt im LitKo 14-tägig eine ›Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren‹ geleitet hat, übernimmt ab dem 4. Januar 2018 die ›Offene Schreibwerkstatt‹, ein Angebot für Autor*innen aller Altersstufen, die an eigenen Prosatexten arbeiten und hierbei Unterstützung suchen. Die Treffen finden jeden ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr in den Räumen des Literaturkontors statt. 
weiterlesen >>

friedenstaube 1400854315

Bremer Friedensforum

04.01.2018 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat Termine und Aktuelles unter: www.bremerfriedensforum.de[http://www.bremerfriedensforum.de]
weiterlesen >>

Wolfgang Elsner

Was geht ab in China? - Eindrücke von einer Vortragsreise

12.12.2017 um 19:30 Uhr | Raum 5

Prof. Dr. Wolfram Elsner, Bremen (Foto)
weiterlesen >>

literaturkontorfenstervillaichon

Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren

11.12.2017 um 20:30 Uhr | Im Bremer Literaturkontor in der Villa Ichon

Arbeit an eigenen Texten. Mit dem Bremer Schriftsteller Colin Böttger
weiterlesen >>

Download

›Tief ist der Brunnen der Vergangenheit‹

10.12.2017 um 17:00 Uhr | Raum 5

Das LitQ lädt ein: Textauszüge aus Thomas Manns ›Josef und seine Brüder‹ sowie aus dem Alten Testament. Es lesen Wolfgang Klose & Compagnie
weiterlesen >>

klein2

Lothar Bührmann „HÄUTUNGEN“

07/12/2017 bis 20/01/2018

07.12.2017 um 19:30 Uhr | alle Räume

Lothar Bührmann zeigt in dieser Ausstellung, wie der Titel sagt, Zeichnungen von „Häutungen“. Einige Motive, Themen und Impressionen brachte er von Reisen mit.
weiterlesen >>

Einladung zur Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Hartmut Bauer

06.12.2017 um 14:30 Uhr | Raum 5

14.30 bis 16.30 Uhr 
weiterlesen >>

Attac Bremen –Plenum

04.12.2017 um 19:30 Uhr | Raum 2

Plenum in der Regel jeden 1. Montag im Monat um 19:30 Uhr in der Villa Ichon
weiterlesen >>

1PastedGraphic 3

"Kunst.Werke.Schmuck.Stücke"

25/11/2017 bis 26/11/2017

25.11.2017 um 11:00 Uhr | alle Räume - Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr

"Kunst.Werke.Schmuck.Stücke" - Diese Ausstellung auf künstlerisch und handwerklich hervorragendem Niveau findet nur alle zwei Jahre in der Villa Ichon statt. In diesem Jahr ist es wieder soweit! Beteiligt sind zehn AusstellerInnen aus Norddeutschland, Hannover, Berlin und der Uckermark.
weiterlesen >>

benefizlesung nov17

Das Bremer Literaturkontor präsentiert: ›Heimat: Sprache‹ - Literatur aus dem ›Roten Dorf‹ in der Überseestadt

22.11.2017 um 19:00 Uhr | Raum 5

Texte von Teilnehmer*innen der Schreibwerkstatt für Geflüchtete, angeleitet von der Autorin Betty Kolodzy
weiterlesen >>

Front National - neofaschistisch oder was sonst?

21.11.2017 um 19:30 Uhr | Raum 5

Prof. Dr. Lothar Peter, Bremen
weiterlesen >>

Villa Ichon2

Das LitQ lädt ein: ›Der Philosoph, Schriftsteller und Erzähler Ernst Bloch‹

19.11.2017 um 17:00 Uhr | Raum 5

Es lesen Bernd Moldenhauer & Compagnie
weiterlesen >>

Guido Gruenewald 2

125 Jahre Einsatz für den Frieden: Die Deutsche Friedensgesellschaft - Themen, Aktionen, Erfolge

16.11.2017 um 19:00 Uhr | Raum 5

Am 9. November 1892 konstituierte sich im Hotel Kaiserhof in Berlin die Deutsche Friedensgesellschaft (DFG). 125 Jahre (und eine Woche) danach hält der Bonner Historiker Guido Grünewald einen Vortrag über das Wirken der Friedensorganisation und folgt damit einer Einladung der Bremer Gruppe der DFG-VK, wie die Organisation heute nach der Fusion mit weiteren Friedensorganisationen heißt.
weiterlesen >>

3IMG 4539

Öffentliches Künstlergespräch mit Martin Vosswinkel

*Freitag, 17. November 2017 von 18 bis 20 Uhr*
weiterlesen >>

P1110913aa

Kampf um die Ostsee - gefährliche Eskalation im Baltikum

14.11.2017 um 19:30 Uhr | Raum 5

Reinhard Lauterbach, Poznań    (Foto)
weiterlesen >>

Jette

Konzert in der Villa Ichon

13.11.2017 um 16:00 Uhr | Raum 5

Eintritt frei | Spende erbeten
weiterlesen >>

Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren

13.11.2017 um 20:30 Uhr | Im Bremer Literaturkontor in der Villa Ichon

Arbeit an eigenen Texten. Mit dem Bremer Schriftsteller Colin Böttger
weiterlesen >>

Dan Goren

Gespräch mit Dan Goren (Israel): Mein (kurzes) Leben in Deutschland, mein (langes) Leben in Israel

09.11.2017 um 19:00 Uhr | Raum 5

Die Bremische Bürgerschaft hat Dan Goren als Gastredner zur Gedenkstunde an die Opfer der Reichspogromnacht am 9. November eingeladen.
weiterlesen >>

Stadt im Wandel

08.11.2017 um 19:00 Uhr | Raum 2

Vortrag von Prof. Klaus Schäfer, Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen an der Hochschule Bremen
weiterlesen >>

Flyer attac aktuell 081117

CETA, TiSA & Co. sei Dank - Vorfahrt für Konzernmacht und Profite Szenarien zur Bedrohung durch Freihandelsabkommen

08.11.2017 um 18:30 Uhr | Raum 5

Das CETA-Abkommen wird seit dem 21.09.17 vorläufig angewendet, weitere Freihandelsabkommen werden derzeit verhandelt - zum Beispiel mit Japan (JEFTA) und zum Dienstleistungsbereich (TiSA). Auch TTIP ist nicht gescheitert, sondern lediglich auf Eis gelegt und wird - wohl unter anderem Namen - wieder auftauchen.
weiterlesen >>

friedenstaube 1400854314

Bremer Friedensforum

02.11.2017 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat
weiterlesen >>

litko

Das LitQ lädt ein: ›Warten‹

29.10.2017 um 17:00 Uhr | Raum 5

Texte von Ovid, Hebel, Ringelnatz, Ibsen, Mühsam u.a.
weiterlesen >>

SEEHILFE TWITTER ICON

An den Grenzen der Solidarität – Flüchtlingsunterstützung auf Sizilien

26.10.2017 um 19:30 Uhr | Raum 5

Das Projekt Seehilfe e.V. stellt ihr Flüchtlingsprojekt vor:
weiterlesen >>

taufiq suleman c TimoKabel

Suleman Taufiq: Ich zähme die Hoffnung Lesung und Gespräch

25.10.0017 um 20:30 Uhr | Raum 5

Wegen des Werder-Pokalspiels am 25.10. kann die Lesung mit Suleman Taufiq leider nicht, wie angekündigt, im Cafe Ambiente stattfinden, da dort mit Lärmbelästigung zu rechnen ist. Suleman Taufiq liest an dem Abend jetzt in der Villa Ichon. Zudem beginnt die Lesung nicht um 20 Uhr, sondern um 20.30 Uhr. Hier die Veranstaltung noch einmal im Überblick:
weiterlesen >>

Durchsichten VEN 2012 13

„Durchlichten“ Fotografien von Martin Vosswinkel

19/10/2017 bis 02/12/2017

19.10.2017 um 19:30 Uhr | alle Räume

„Durchlichten“ in der Villa Ichon
weiterlesen >>

Plakat website

Attac Bremen –Treffen bedingungsloses Grundeinkommen

18.10.2017 um 19:30 Uhr | Raum 2

Die AG setzt sich für ein bedingungsloses Grundeinkommen ein, - ohne jegliche Repressionsdrohung, ohne Arbeitszwang, -mit Gewährleistung einer Existenz mit gesellschaftlicher Teilhabe, ohne Armutsbedrohung, -dessen Zahlung ein Rechtsanspruch zugrunde liegt und-welches individuell an jeden ohne Bedürftigkeitsprüfung gezahlt wird.
weiterlesen >>

logo amnesty2

AMNESTY INTERNATIONAL

17.10.2017 um 16:18 Uhr | Raum 6

Seminar für LehrerInnen: AI-Unterrichtsmaterialien für das Thema Menschenrechte
weiterlesen >>

Kommunismus im Kapitalismus? - Bedingungsloses Grundeinkommen

16.10.2017 um 19:30 Uhr | Raum 5

Anne Rieger, Graz
weiterlesen >>

1 villa ichon0119

Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren

16.10.0017 um 20:30 Uhr | im Bremer Literaturkontor der Villa Ichon

Arbeit an eigenen Texten. Mit dem Bremer Schriftsteller Colin Böttger
weiterlesen >>

friedenstaube 1400854313

Bremer Friedensforum

05.10.2017 um 18:30 Uhr | Raum 2

Treffen jeden 1. Donnerstag im Monat
weiterlesen >>

Russland: Die Oktoberrevolution

04.10.2017 um 19:30 Uhr | Raum 5

Dr. Gert Meyer, Marburg
weiterlesen >>

webakue digitales entscheiden

Programmierte Entscheidungen. Gefährdet die Digitalisierung unsere Selbstbestimmung?

28.09.2017 um 20:00 Uhr | Raum 5

Computer, die uns Entscheidungen abnehmen, sind heute alltäglich: Smarte Videokameras spüren unerwünschte Personen auf, Smartphones generieren Depressionswarnungen und IBMs Supercomputer "Watson Health" soll dem Arzt Diagnose- und Behandlungsentscheidungen abnehmen. 
weiterlesen >>

BeN U gruen.jpg.1951027

Workshop "Zwei Jahre globale Nachhaltigkeitsziele - Zivilgesellschaftliche Strategien für die Umsetzung"

28.09.2017 um 14:17 Uhr | Raum 5 und Raum 6

Das Bremer Entwicklungspolitische Netzwerk (BeN) führt einen Workshop mit dem Titel „Zwei Jahre globale Nachhaltigkeitsziele – Zivilgesellschaftliche Strategien für die Umsetzung“ durch. Welche Rolle spielt die Zivilgesellschaft bei der Umsetzung der SDGs? Wie können die verschiedenen Akteure der Zivilgesellschaft die Umsetzung auf Landesebene mitgestalten? Ziel der Veranstaltung ist den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen lokalen Organisationen und Initiativen zu den Nachhaltigkeitszielen zu fördern.
weiterlesen >>

1917 | 2017 - Revolution und Gegenrevolution

27.09.2017 um 19:30 Uhr | Raum 2

Prof. Dr. Frank Deppe, Marburg
weiterlesen >>

1Sangha 42

Klangmomente mit Klangschalen und Gongs

23.09.2017 um 10:00 Uhr | Raum 5 und Raum 6

10.00 bis 17:45 Uhr | Workshops und Anderes, 18:45 Klangkonzert | Raum 5 und Raum 6 | 
weiterlesen >>

Gerhard Engel b

Alfred Henke, Urgestein der Bremer Arbeiterbewegung

19.09.2017 um 19:30 Uhr | Raum 2

Prof. Dr. Gerhard Engel, Am Mellensee bei Berlin      (Foto © Hartmut Drewes)
weiterlesen >>

Literatur trifft Kleinkunst

19.09.2017 um 19:30 Uhr | Raum 5 und Raum 6

Die Reihe ›Literatur trifft Kleinkunst‹, veranstaltet vom Bremer Literaturkontor und vom Arbeitskreis Kleinkunst, möchte Geist, Ohr und Auge (und manchmal auch das Zwerchfell) ansprechen und bietet dazu einen Mix aus drei Elementen. Da ist zum einen das gesprochene Wort; in der Regel lesen Autorinnen oder Autoren ihre eigenen Texte vor: Kurzgeschichten, Gedichte, Krimis, Satiren.
weiterlesen >>

11737994 844982188905489 7805648729653725465 n

Attac Bremen –Treffen bedingungsloses Grundeinkommen

20.09.2017 um 19:30 Uhr | Raum 2

Die AG setzt sich für ein bedingungsloses Grundeinkommen ein, - ohne jegliche Repressionsdrohung, ohne Arbeitszwang, -mit Gewährleistung einer Existenz mit gesellschaftlicher Teilhabe, ohne Armutsbedrohung, -dessen Zahlung ein Rechtsanspruch zugrunde liegt und-welches individuell an jeden ohne Bedürftigkeitsprüfung gezahlt wird.
weiterlesen >>