Neue Schreibwerkstätten im LitKo!

04.01.2018 um 19:30 Uhr | in den Räumen des Literaturkontors

boettger colin c Victor Stroever nordsign

Der Bremer Schriftsteller Colin Böttger, der bis jetzt im LitKo 14-tägig eine ›Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren‹ geleitet hat, übernimmt ab dem 4. Januar 2018 die ›Offene Schreibwerkstatt‹, ein Angebot für Autor*innen aller Altersstufen, die an eigenen Prosatexten arbeiten und hierbei Unterstützung suchen. Die Treffen finden jeden ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr in den Räumen des Literaturkontors statt. 

Ab Donnerstag, den 11. Januar 2018 um 18 Uhr im Literaturkontor

Laura Müller-Hennig, Autorin und Künstlerin, leitet ab dem 11. Januar 2018 die ›LitKo-Schreibwerkstatt für junge Autor*innen‹, die sich an alle zwischen 14 und 19 Jahren wendet, die Lust haben, eigene Texte zu schreiben und sich darüber auszutauschen. Es werden verschiedene Techniken des Kreativen Schreibens ausprobiert, Schreibspiele und -übungen stehen auf dem Programm, Fotos und andere Werke der Bildenden Kunst dienen als Anregung. Dabei können alle Textformen und literarischen Gattungen ausprobiert werden: Gedichte, Geschichten, experimentelle Texte und vieles mehr. Diese Werkstatt findet jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat im Literaturkontor statt und beginnt um 18 Uhr.

 

Anmeldungen bitte ebenfalls unter info@literaturkontor-bremen.de