Einladung zur Kultur-und Friedenspreisverleihung an Pago Balke

17.03.2018 um 11:00 Uhr | Obere Rathaushalle im Bremer Rathaus

Pago Balkethumb IMG 0909 1024

Der Vorstand der Vereinigung der Freunde und Förderer der Villa Ichon in Bremen hat einstimmig beschlossen, den 36. Kultur- und Friedenspreis im Jahre 2018 an Pago Balke zu verleihen, den weit über Bremen hinaus bekannten Schauspieler, Kabarettisten, Sänger, Regisseur und Autor.

In unzähligen Veranstaltungen hat Pago Balke (Foto) seit fast vier Jahrzehnten unbeirrbar eine antifaschistische und antiautoritäre Position vertreten, die regionale Kulturlandschaft bereichert und zigtausend Besucher zum Lachen und Weinen gebracht.

Begrüßung: Luise Scherf, Vorstandsvorsitzende der Freunde und Förderer der Villa Ichon

Es spielen: Gerhard Stengert (Marimba, Vibraphon), Peter Dahm (Saxophon), Wolfgang Fernow (Kontrabass), Meinrad Mühl (Piano), Pago Balke (Gesang, Gitarre), die ZOLLHAUSBOYS: Shvan Sheikho (Gitarre, Gesang, Vibraphon), Azad Kour (Gesang), Delyar Hemza (Gesang), Ismaeel Foustol (Gesang, E-Gitarre)

Weiteres über Pago Balke: www.pagobalke.de

Veranstalter: Freunde und Förderer der Villa Ichon in Bremen e.V.